Rote Beete Suppe
/
/
/
Rote Beete Suppe

Rote Beete Suppe ist nicht nur gesund, sondern auch super lecker und regional. Rote Beete enthält unter anderem Eisen, Vitamin-C und B- Vitamine. Frische Rote Beete bekommt ihr am besten zwischen September und März. Jetzt aber zum Rezept, welches sich auf jeden Fall lohnt einmal auszuprobieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 min

Niveau: leicht

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 – 4 frische Rote Beete Knollen (etwa 500g)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Apfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El frisch geriebenen Meerrettich (nur wenn ihr ihn da habt und mögt)

Zubereitung:

1.

Schäle die Rote Beete und die Zwiebel und schneide beides in Würfel. Vergiss hierbei nicht, dass Rote Beete färbt. Sollte dich das stören, ziehe besser Handschuhe an.

2.

Erhitze das Pflanzenöl in einem Top und brate die Rote Beete und die Zwiebeln ca. 3 – 4 Minuten darin an.

3.

Lösche dann das Ganze mit der Gemüsebrühe ab. Und lass das Gemüse zugedeckt etwa 15 Min lang köcheln.

4.

In der Zwischenscheit den Apfel schälen und in Stücke schneiden. Dann den Apfel und den Zitronensaft zum Gemüse geben.

5.

Das ganze mit einem Pürierst zu einer cremigen Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Zum Schluss, die Suppe auf die Teller verteilen und mit Meerrettich garnieren. Wenn du keinen Meerrettich hast, schmeckt die Rote Beete Suppe auch so köstlich. Alternativ kannst du auch kreativ werden und Beispielsweise ein wenig Joghurt nehmen.

Einfach anfangen zu tippen um zu suchen

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.